Skip to main content

Konzertarchiv

live@pankultur

Beendet!
Trio Me - Lounge
Blues unlimited

Datum: Mittwoch 15.05.2024
Uhrzeit: ab 20.00 Uhr
Einlass: ab 19.30 Uhr
Eintritt: 10,00 €

Adresse:
live@pankultur
Pankultur Zentrum
Güntherstrasse 69
44143 Dortmund

Anmeldungen unter:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Trio Me - Lounge
Tauchen Sie ein in ihre Welt der musikalischen Erzählungen, lassen Sie sich mitnehmen auf eine abenteuerliche Reise durch verschiedene Länder und Kontinente, getragen von den Stilrichtungen des Rock- und Pop, des Jazz, des Tangos, des brasilianischen Bossa Nova, der spanischen Klassik und der Folklore.

Freya Deiting/Geige - Sandra Wilhelms/Gitarre - Eric Richards/ E-Bass

Blues unlimited
Eigene Songs von Bandleader & Sänger "Ferdi " Eberth, der schon mit Joe Cocker Ian Gillan auf einer Bühne stand, wechseln sich mit Kompositionen alter und neuer Größen des Blues ebenso ab, wie mit ganz eigenen Interpretationen einiger Beatles-Klassiker.

Ferdi Eberth/Gesang - Molly Schreiber/Bass - Thomas Middendorf/Drums

Beendet

KARIBISCHES NEUJAHRSKONZERT

  • TEACHERPANKINDER
  • Panfamily + CLAP Club
  • PANIC MONDAY
  • BÄNG BÄNG STEELPAN ORCHESTER
  • CALYPSONIC

Datum: Samstag, 20.01.2024
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Eintritt: 15 Euro (VVK 12 €, nur bei Pankultur e.V.)

Adresse:
Fritz-Henßler-Haus

Geschw.-Scholl-Str. 33-37
44135 Dortmund

zur Webseite

Soulfood: KILIMANJARO-FOOD
Cocktails: CABS-TEAM

Beendet

TatortJazz Schule und Pankultur präsentieren

The Young CLAP CLUB SHOW

Datum: Samstag, 30.12.2023
Uhrzeit: 18.00 Uhr
Einlass: ab 17.30 Uhr
Eintritt frei!

Adresse:
Kulturhaus Thealozzi
Pestalozzistr. 21
44793 Bochum

Platzreservierungen unter Telefon: 0234-17590 oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Es gibt Pop „auf die Ohren“. Tighte Beats & Grooves & Alltime Hits. Neun Music-Youngsters aus Bochum und Dortmund haben sich zusammengetan und präsentieren im „Clap Club“ ein Konzert mit eigenen und bekannten Songs, in sehr besonderer Instrumentierung. Steelpans treffen auf Schlagzeug & Perkussion.

Frage:
„Drums, klar kenn ich - aber hä?, was sind denn bitte „Steelpans“
Antwort: Steelpan oder auch Steeldrum genannt, ist ein karibisches Instrument und kommt aus Trinidad. Ihr kennt den Sound von „Zeze“ (Kodak Black). Zusammen mit den „Schlagwerkern“ erhält die Musik der Band einen ganz besonderen Charme. Zwischen den Songs gibt es Moderation & Poetry. Lasst Euch überraschen.

Beendet

Daniela Rothenburg & Jan Bierther

Wilm Flinks Trio & Achim Hartmann

Datum: Mittwoch, 06.12.2023
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt: 10 Euro
Pankulturzentrum
Güntherstraße 69

Daniela Rothenburg & Jan Bierther

Daniela Rothenburg verfügt über eine ausdrucksstarke Stimme. Ihre mitreißende Bühnenpräsenz und ihre subtile Interpretationskunst lassen die glanzvollen Zeiten des Great American Songbook wieder aufleben. Begleitet wird sie an diesem Abend vom Essener Gitarristen Jan Bierther. Er ist ein herausragender und vielseitiger Musiker, der mit seiner einfühlsamen Spielweise ein beliebter Duopartner bei Sängerinnen ist. Aus der NRW-Jazzmusikszene ist er schon lange nicht mehr wegzudenken. Beide präsentieren in der Pankultur ihr stimmungsvolles Winter- und Weihnachtsprogramm. Neben amerikanischen Xmas Jazz-Standards erklingt auch traditionell deutsches Liedgut.


Wilm Flinks Trio & Achim Hartmann

Wilm Flinks, Patric Siewert, Achim Hartmann und Sebastian Wiemhöfer kennen sich seit ihrem Musikstudium in den Niederlanden. Es erwartet Sie eine bunte Mischung aus Straight-ahead-Jazz bis hin zu Eigenkompositionen.

Beendet

TANINI &

Calypsonic Steel Band

Datum: Mittwoch, 06.09.2023
Uhrzeit: ab 19.30 Uhr
Eintritt: 10 Euro
Pankulturzentrum
Güntherstraße 69

Tanini

Das Globalmusic-Quartett Tanini spielt Musik aus aller Welt in eigenen Arrangements. Die vier Lehrer der Musikschule Bochum kommen aus verschiedenen Musiktraditionen und sind auf der Suche nach neuen Klangmischungen. Für den besonderen Sound stehen die beiden orientalischen Instrumente Oud und Baglama.

  • Ahmet Bektas, Oud
  • Tugrul Türken, Baglama
  • Yalcin Özdiker, Gitarre
  • Rainer Buschmann, Violine.

Calypsonic Steel Band

Die Band spielt eine Mischung aus Covern von Evergreens, bekannten Stücken aus der Pop- und Reggae-Musik, interpretiert aber auch traditionellen Calypso und Soca aus Trinidad & Tobago. Leon Lorenz und Jonas Plöger arrangieren die Musik für die Steelband.

Beendet

Caribbean Summer auf Herr Walter

Datum: Samstag, 26.08.2023
Uhrzeit: 15.00 bis 21.00 Uhr
Programmpunkt 90
Speicherstr. 90
44147 Dortmund

Auf der Speicherstrasse vor Herrn Walter

  • 15.30 + 17.30 Bäng Bäng Steeldrum-Marchingband

Unter dem Zelt auf Herr Walter

  • 16.30 Uhr Panfamily Steeldrum-Orchester
  • 18.15 Uhr Panic Monday's Steeldrum-Orchester
  • 19.00 Uhr Bäng Bäng Steeldrum-Orchester feat. Nora&Hervardo
  • 21.00 Uhr DJ  Kunstbanause

Wir präsentieren am 26.08.2023 zwischen 15.00 und 20.00 Uhr unsere Formationen: Panic Mondays, Panfamily, BängBäng Marchingband, Bäng Bäng Steeldrum-Orchester. Ab 21.00 Uhr gibt’s Dancing mit DJ Kunstbanause.

Beendet

Sommerfest 3ortwaltrop

Bäng Bäng Steelpanorchester
Special Guests: Nora Lemjimer - Gesang  &   Herwarth Böhmer - Gesang

Datum: Sonntag, 18.06.2023
Uhrzeit: ab 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr
Eintritt: Frei
3ortwaltrop- Haus für Kultur und Begegnung
Ziegeleistrasse 14
45731 Waltrop

Bäng Bäng Steelpanorchester
Das Erlebnis des vollen, satten Klangs eines klassisch besetzten Steeldrum-Orchesters. Es klingt aufgrund seines enormen Tonumfangs und seiner vielfältigen Klangschattierungen einfach unvergleichlich und ist auch optisch beeindruckend. Gespielt wird mit Sechser- und Vierer-Bass (jeweils sechs, bzw. vier Ölfässer), Double- und Triple Bariton, Double Tenor, Double Alto, Big Mama und Soprano. BÄNG BÄNG, das Orchester, spielt je nach Anlass in einer Besetzung von 15 bis 30 Spieler/innen. Für Auftritte wird eine Bühne ab 40 Quadratmetern benötigt. Eine technische Verstärkung ist grundsätzlich nicht nötig, bei einer großen Zuschauermenge und unter offenem Himmel allerdings sinnvoll.

Beendet

Live@Pankultur

Friends of Jagat & Jim Galakti und Joern Dodt

Datum: Mittwoch, 21.01.2023
Uhrzeit: ab 19.30 Uhr
Eintritt: 10,00 Euro
Pankulturzentrum
Güntherstrasse 69
44143 Dortmund

Friends of Jagat

Friends of Jagat (Simon Tressin, Benjamin Stein und Tobias Bülow) schlagen musikalische Brücken und kreieren in eigenen Kompositionen einen transkulturellen Klangkosmos, eine Melange mit modernen und traditionellen Aspekten, bei der Instrumente aus verschiedenen Teilen der Welt zum Einsatz kommen. Rasante Rhythmen und packende Melodien, die in ferne Welten entführen, decken mit vielseitigen Klangfarben die gesamte Gefühlspalette ab und ziehen das Publikum in ihren Bann. (Jagat (sanskrit): Welt, Kosmos, Universum).

Jim Galakti und Joern Dodt

Wer am frühen Abend des 08.03.2023, in der Zeit kurz nach Sonnenuntergang, den Blick nach Osten richtet, hat die Planetenparade möglicherweise schon gesehen:
Die Planeten Jim Galakti und Joern Dodt reihen sich dort wie auf einer Perlenkette über dem Horizont auf, bevor sie vom Licht der aufgehenden Sonne überblendet werden. Diese Planetenparade im Osten erhält „Besuch“ von einem weiteren Himmelskörper: Der noch unbekannt ist, sich aber in einer energetischen Umlaufbahn den beiden nähert. Energie, Synergie und Antimaterie ergeben ein Quantenfeld, das seines gleichen Sucht und von keinem geneigten Zuhörer verpasst werden darf. Raum und Zeit werden relativ. Also sei dabei, wenn es heißt: „We are all Stardust“. Werdet für eine kurze Zeit galaktisch!!

Beendet

Karibisches Neujahrskonzert

Programmablauf:
18.00 Uhr Einlass
18.15 Uhr Teacherpankinder+MB im Foyer
19.00 Uhr Panic Mondays im Saal
19.30 Uhr Marchingband im Foyer
20.00 Uhr Panfamily im Saal  
20.30 Uhr Banda Don Miguel im Cafe
21.00 Uhr Bäng Bäng Steelpan Orchester im Saal
- spec. guest  Herwart Böhmer -
21.45 Uhr Marchingband im Foyer
22.00 Uhr Banda Don Miguel im Cafe

Fritz-Henßler-Haus

Datum: Samstag, 21.01.2023
Uhrzeit: ab 18.00 Uhr
Eintritt: 15,00 Euro
Fritz-Henßler-Haus
Geschwister-Scholl-Straße 33-37
44135 Dortmund

Es gelten die aktuellen Hygiene-Massnahmen, ggf. Maskenpflicht.

Beendet!

Banda Don Miguel & Bierther Pratiwi Duo

Live@Pankultur

Datum: Mittwoch, 07.12.2022
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt: 15,00 Euro
Pankulturzentrum
Güntherstrasse 69
44143 Dortmund

Banda Don Miguel
Die Banda Don Miguel mit Profimusikern aus Venezuela, Cuba und Deutschland erhitzt den Raum mit afro-cubanischer und lateinamerikanischen Rhythmen im Stil von "Buena Vista Social Club" und Carlos Santana. Chef der Band ist Michael Lohmann, der an der MusikHochSchul in Dortmund zunächst klassische Gitarre (bei Prof. Werner Kämmerling), Piano (bei Prof. Werner Seiss) und schließlich Komposition und Arrangement (bei dem Dortmunder Urgestein Prof. Rainer Glen Buschmann) studiert hat. In den letzten Jahren hat er viele Kontakte nach Cuba geknüpft und dort mit Musiker u.a. in Havanna und Cardenas zusammen gespielt. Eine Tournee durch Cuba ist geplant, sobald die politischen und logistischen Verhältnisse dies wieder zulassen.

Bierther Pratiwi Duo
Ihre Stimme ist atemberaubend, ihre Bühnenpräsenz phänomenal:
Geboren in Jakarta, führt der Weg der Musikerin Dian Pratiwi von Australien über die Niederlande nach Deutschland. In Hilversum studierte sie Jazzgesang und gastiert u.a. beim Northsea Jazz Festival in Den Haag. Seit mehreren Jahren lebt sie in Dortmund und spielt mit zahlreichen Musikern in Jazzclubs und auf Festivals in ganz Europa. Ihre musikalische Arbeit wird mit verschiedenen internationalen Preisen ausgezeichnet. Dian Pratiwi ist Dozentin für Jazzgesang an der Glen Buschmann Jazzakademie.
„Der Gitarrist Jan Bierther ist seit Jahren eine konstante Größe der Essener Jazz-Szene“ (WDR). Seine CD „Body and soul“ wurde von der Fachpresse wie folgt kommentiert: „Dieses Album ist bei aller Vielfältigkeit keine Show-Veranstaltung, sondern ein unterhaltsamer Mix.

Es gelten die aktuellen Hygiene-Massnahmen, ggf. Maskenpflicht.

Beendet

Live@Pankultur

Masepeth & Salon 4b

Datum: Mittwoch 2. November 2022
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt: 10 €
Ort: Pankulturzentrum,
Güntherstrasse 69
44143 Dortmund


Masepeth

- Stephan Mattner - Tenorsax
- Michael Peters-Thöne - Drums
- Ingo Senst - Kontrabass

Ganz im Sinne legendärer Saxophon-Trios befindet sich MASEPETH auf den Spuren von Dave Liebman und Joe Henderson. Natürlich kommen auch die kompositorischen Fähigkeiten von Stephan Mattner zur Geltung.


Salon 4b

- Rainer Buschmann, viol.
- Bea Bernert, voc + steelpan
- Martin Buschmann, ts + steelpan
- Jürgen Bruhn, git.
- Philipp Staege, dr.
- Ferdi Eberth, bass

Crossover aus dem Ruhrgebiet - Peace, Love and Happiness

Es gelten die aktuellen Hygiene-Massnahmen, ggf. Maskenpflicht.

Beendet

Das Weers & Brasil Quartett

Live@Pankultur

Das Weers
Singer/Songwriter aus Dortmund
www.facebook.com/dasweers

Brasil Quartett
Vocal Jazz von Bossa über Latin bis hin zu Straight-ahead-Jazz aus dem Great American Songbook
- Dian Pratiwi (voc)
- Achim Hartmann (tb)
- Patric Siewert (b)
- Sebastian Wiemhöfer (g)

Datum: Mittwoch, 07.09.2022
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt: 10,00 Euro
Pankulturzentrum
Güntherstrasse 69
44143 Dortmund

Es gelten die aktuellen Hygiene-Massnahmen, ggf. Maskenpflicht.

Beendet

Hafenspaziergang
Programmpunkt 29

Datum: Samstag, 27. August 2022
Uhrzeit: ab 15.00 Uhr
Eintritt: Frei
Ort: Speicherstrasse 90
44147 Dortmund

  • 15.30 Uhr
    „Für den Frieden“
    Panic Mondays, Teacherpankinder, Bea Bernert
  • 16.15 Uhr
    Bäng Bäng Marchingband
  • 17.00 Uhr
    Panfamily
  • 17.45 Uhr
    Nora Trio
  • 18.45 Uhr
    Bäng Bäng Steeldrum Orchester feat. Bruce van Mulier
  • 19:45 Uhr
    Bäng Bäng Marchingband
  • 20.15 Uhr
    „Funk meet's Steel“
    What ever Works

Dazu gibt es Caribbean Food & Drinks, Infos zur Steeldrumhistory und zum Steeldrumbau (von Trinidad nach Dortmund).

Es gelten die aktuellen Hygiene-Massnahmen, ggf. Maskenpflicht.

Beendet

ZONTA meets Circus

Benefizveranstaltung des Zonta Clubs Hamm/Unna im Circus Travados

Teilnehmer:
- Barbara Ruscher (Kabarett)
- Bäng Bäng (Steeldrum-Marchingband)
- Hammer Acrobatics (HSC-Sportakrobatik)
- Skipping Devils (Rope Skipping TVG 1877 Hamm)
- Jugendgarde (KG Grün-Weiß Hamm)
und Artisten des Circus Travados

Datum: Freitag, 13.05.2022
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt: 17,00 Euro
Circus Travado
Kurpark 10
59435 Unna (Parkplatz Platanenallee)

Es gelten die aktuellen Hygiene-Massnahmen, ggf. Maskenpflicht.

Die Veranstaltung ist beendet!

Beendet

Live@Pankultur

Lilith Saxophon Quartett

+ Schwieriges Kind

Datum: Mittwoch, 1. Juni 2022
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt: 10,00 Euro
Ort: Güntherstraße 69
44143 Dortmund

Lilith Saxophon Quartett
Neben der menschlichen Stimme ist das Saxophon das ausdrucksstärkste Instrument. „Alles ist möglich“. Das ist das Motto der vier Saxophonistinnen, die von erlesener klassischer Kammermusik bis zum Jazz dem Publikum ein breites musikalisches Spektrum präsentieren. Die Klangvielfalt der Saxophone ist immens: von einem sanften, geschmeidigen, rauchigen Klang kann sich der Ton in einen sehr klassischen bis zum grellen, perkussiven Sound entwickeln.
Ilona Haberkamp (Sopransax), Karin Hatzel (Altsax), Nikola Seegers (Tenorsax), Catrin Groth (Baritonsax).

Schwieriges Kind
„Schwieriges Kind“ ist eine Fusion befreundeter und verwandter Musiker aus dem Sauerland und dem Ruhrgebiet. Der musikalische Mix aus Rock, Pop, Jazz und Funk mit satirischen, politischen, nachdenklichen Texten und traumschönen Balladen passen auf jede Bühne, aber in keine Schublade.
Volker Spitz (Drums), Ina Wohlgemuth (Vocal), Pelle Spitz (Bass), Tom Victor (Piano)

Es gelten die aktuellen Hygiene-Massnahmen, ggf. Maskenpflicht.

Die Veranstaltung ist beendet!

Beendet

Glenn McClure „St. Francis in the Americas - Caribbean Mass“

Universitätschor Koblenz unterwegs in der Karibik
Zu schwungvollen Rhythmen und offenherzigem Musizieren lädt die karibische Messe „St. Francis in the Americas“ ein, in Begleitung des Steelpan-Ensembles der Pankultur Dortmund. Die ungewöhnlichen Klänge waren bereits auf dem Kirchentag zu hören und nun ist die Komposition von Glenn McClure, Professor der renommierten Eastman School of Music, Rochester, erstmalig in Koblenz zu hören.

Teilnehmer:
- Génesis López Da Silva, Mezzo-Sopran
- Bäng Bäng Steelpan-Orchester Dortmund
- Universitätschor Koblenz
- Christian Jeub, Leitung

Datum: Sonntag, 01.05.2022
Uhrzeit: 18.00 Uhr (Einlass ab 17.15 Uhr)
Eintritt: ab 8,00 Euro (8,00/10,00/20,00/22,00)
Ort: Basilika St. Kastor
Kastorhof 8
56068 Koblenz

Es gelten die aktuellen Hygiene-Massnahmen, ggf. 2G und Maskenpflicht.

Die Veranstaltung ist beendet!

Beendet

Live@Pankultur

Heuser & Bierther Duo + Hans Blücher und Band

Datum: Mittwoch, 4. Mai 2022
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt: 10,00 Euro
Ort: Güntherstraße 69
44143 Dortmund

Heuser & Bierther Duo
Die Musik des Andreas Heuser - Jan Bierther Duos speist sich aus vielfältigen Einflüssen: Jazz, Fusion, Ethno, Latin, Klassik verbinden sich in den Kompositionen der Gitarristen zu einer höchst spannenden und abwechslungsreichen Mixtur. Das sehr individuelle Spiel der Musiker Andreas Heuser und Jan Bierther ergänzt sich in der Verschiedenartigkeit ihrer musikalischen Ansätze perfekt.

Hans Blücher + Band
Dortmund-Nordstadt. Hans packt seine Gitarre, geht zur Bude um die Ecke und kauft sich eine gemischte Tüte. Mit dem Fahrrad macht er sich auf den Weg „zu Pankultur“. Dort singt er über Schallplatten, Fußball, Freundschaft und die große Reise des Daseins. Und stellt dabei sein neues Album "Nordstadtsoul" vor. Seine Musik ist so vielfältig wie die Menschen in der Nordstadt. Eine Mischung aus Akustik-Indie-Pop und Schrebergarten-Soul mit deutschsprachigen Texten. Begleitet wird er beim Konzert von Sandy Slanina (Bass), Philipp Kerst (Schlagzeug), Martin Krein (Gitarre).

Es gelten die aktuellen Hygiene-Massnahmen, ggf. Maskenpflicht.

Die Veranstaltung ist beendet!

Beendet

Daniela Rothenburg Duo & Konstantin Kersting Trio

Daniela Rothenburg & Jan Bierther
Endlich wieder in der Pankultur. Danielas bezauberndes Winterprogramm begleitet von Jan Bierther an der Gitarre. Titel wie Santa Baby, Winter Wonderland, Jingle Bell Rock,  Baby it's cold outside und viele weitere schöne Arrangements sind im Programm

Konstantin Kersting Trio
Konstantin Kersting verbindet schweren Saxophonsound mit leichtfüßigen Klarinettenspiel. Inspiriert von Jazzgrößen wie Duke Ellington, Lester Young oder Charlie Parker, lässt er Amerikas Musik der 50er Jahre neu aufblühen.

Datum: Mittwoch, 01.12.2021
Uhrzeit: ab 20.00 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr)
Eintritt: 10,00 Euro
Ort: Pankultur e.V.
Güntherstraße 69
44143 Dortmund

Aufgrund der Coronasituation gilt die 2G plus Regelung.
Alle Gäste benötigen einen tagesaktuellen Antigentest.
Zudem haben wir nur begrenzt Plätze zur Verfügung.
Zum Konzert bitte mitbringen:
negativen Antigentest, Impfnachweis oder Genesungsnachweis. Vorsicht geht vor...

Die Veranstaltung ist beendet!

Beendet

Live@Pankultur

SPiELZONE & ERWIN TRIO

Datum: Mittwoch, 2. März 2022
Uhrzeit: 19.30 Uhr
Eintritt: 10,00 Euro
Ort: Güntherstraße 69
44143 Dortmund

ERWIN TRIO
Die Musik, das Repertoire, wurde vom Erwin Trio spontan ausgewählt, wobei die jeweiligen Vorlieben hier vorrangig waren. Die Auswahl der Stücke kommt der Stärke des Trios für spontanes, freies und uneingeschränktes Improvisieren entgegen. Sie ermöglicht musikalische Impulse aufzugreifen und stärkt die Kommunikation. So gelingen spontan überraschende und unkonventionelle Arrangements, die den zum Teil sehr bekannten Stücken einen neuen Anstrich geben. Zu hören sein werden ausgewählte Stücke von Bach, der Musettetradition und einige ausgewählte Hits vergangener Zeiten. Nicht zu Letzt ergänzt um einige Eigenkompositionen.

SPiELZONE
Das Unplugged-Trio "SPiELZONE“ (Gesang, Akustik-Gitarre, Bass, Cajon & Percussion) präsentiert charakterstarke Eigenkompositionen mit Ohrwurm-Qualitäten sowie einfallsreiche Cover-Versionen bekannter Songs aus dem "Großraum Pop-Folk", gewürzt mit Jazz- und Latin-Elementen. Aus Folk, Pop, Blues & Co. entsteht so das eigenkreierte Genre „JAZZY FOPES"

Es gelten die aktuellen Coronaregeln 2G+
Ohne entsprechenden Impfnachweis können wir leider keinen Einlass gewähren! Reservierung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Die Veranstaltung ist beendet!

Archiv